JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bilderslideshow starten Bilderslideshow beenden
Wählen Sie Ihr Thema:

Volltextsuche

Stadt Sulz am Neckar
Stadt Sulz am Neckar

In Sulz am Neckar

Zukunftswerkstatt Unser Laden

Bei der "Zukunftswerkstatt Unser Laden" in Sigmarswangen schmiedeten über 60 Engagierte im Bürgerzentrum Ideen für die Zukunft des "Kommunikations-Treffpunktes", wie Ortsvorsteherin Sabine Breil den Laden nannte.
Die Vorstände Erwin Hauser und Kurt Gruhler waren mehr als zufrieden. Dies hatten sie nicht erwartet, nur erhofft. Neun engagierte Moderatorinnen und 60 Bürger produzierten unter der Leitung von Hans-Ulrich Händel im vollen Bürgerzentrum 200 Ideen.
35 sogenannte Kümmerer helfen ab Februar bei der Umsetzung dieser Ideen. Bis zur nächsten Generalversammlung von „Unser Laden“ im Frühsommer 2017 soll ein Konzept zur Umsetzung den Mitgliedern präsentiert werden.

Bei der Vorbesprechung erkundeten die Moderatoren "Unser Laden" in Sigmarswangen.
Bei der Vorbesprechung erkundeten die Moderatoren "Unser Laden" in Sigmarswangen.
Hans-Ulrich Händel (Mitte) interviewte einige der engagierten Teilnehmer der Zukunftswerkstatt.
Hans-Ulrich Händel (Mitte) interviewte einige der engagierten Teilnehmer der Zukunftswerkstatt.
Über 60 Interessierte kamen ins neue Bürgerzentrum.
Über 60 Interessierte kamen ins neue Bürgerzentrum.
Über 200 Ideen wurden gesammelt.
Über 200 Ideen wurden gesammelt.
An den Tischen wurde intensiv und kreativ diskutieren.
An den Tischen wurde intensiv und kreativ diskutieren.
Das Herz der Sigmarswanger schlägt für den Laden.
Das Herz der Sigmarswanger schlägt für den Laden.