JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bilderslideshow starten Bilderslideshow beenden
Wählen Sie Ihr Thema:

Volltextsuche

Stadt Sulz am Neckar
Stadt Sulz am Neckar

In Sulz am Neckar

Aufruf zur Teilnahme am Bürgerentscheid

Machen Sie mit - Aufruf zur Teilnahme am Bürgerentscheid

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

am kommenden Sonntag, den 13. März 2016 findet erstmals in der Geschichte der Stadt Sulz am Neckar ein Bürgerentscheid statt.
Entschieden wird durch die Bürgerinnen und Bürger über die Frage, ob die die unechte Teilortswahl in Sulz a.N. für künftige Gemeinderatswahlen abgeschafft werden soll. Das Thema ist zugegebener Maße auf den ersten Blick nicht sofort spannend. Wenn man sich aber mit der Frage beschäftigt, zeigt sich, dass ein grundlegendes kommunalpolitisches Thema zur Entscheidung aufgerufen ist. Mit einer Broschüre und insgesamt drei Veranstaltungen wurden Sie informiert.
Für die Wirksamkeit eines Bürgerentscheids hat der Gesetzgeber noch eine Hürde eingebaut:  Beim Bürgerentscheid entscheidet die Mehrheit der gültigen Stimmen; es müssen aber mindestens 20 % der Stimmberechtigten hinter der getroffenen Entscheidung stehen. Deshalb ist es wichtig, dass eine möglichst große Beteiligung am Bürgerentscheid erreicht wird.

Wir, Bürgermeister und die Vorsitzenden der Fraktionen im Gemeinderat appellieren an alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen und am kommenden Sonntag beim Bürgerentscheid mit zu entscheiden. Der Bürgerentscheid ist eine bedeutsame Stärkung der bürgerschaftlichen Mitverantwortung. Nehmen Sie bitte teil.

Gerd Hieber
Bürgermeister

Cornelia Bitzer-Hildebrandt
FWV 

Robert Trautwein
CDU 

Heidi Kuhring
GAL     

Klaus Schätzle
SPD