JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bilderslideshow starten Bilderslideshow beenden
Wählen Sie Ihr Thema:

Volltextsuche

Stadt Sulz am Neckar
Stadt Sulz am Neckar

In Sulz am Neckar

40 Jahre Sozialstation Sulz a. N. – ein Grund zu feiern

40 Jahre Sozialstation Sulz a. N.

Beim Festakt in der Stadthalle

Am vergangenen Freitag gab es in der Stadthalle im Backsteinbau einen Grund zum Feiern: die Sozialstation Sulz a. N., welche zum 01.01.1976 gegründet wurde, hat mit einem Festakt ihr „Geburtstagsjahr“ begangen.

Geladen waren neben den Amt- und Würdenträgern der Stadt Sulz a. N. und der Gemeinde Vöhringen, dem Personal und den Kooperationspartnern, auch viele ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die es sichtlich freute, mit den Kolleginnen und Kollegen von früher die Möglichkeit zu einem „Schwätzle“ zu haben.
Vor dem Stehempfang im hinteren Teil der Halle bei einem wunderbaren und schmackhaften Büffet (hergestellt von der Küchencrew rund um Frau Delassus), hatten Herr Bürgermeister Gerd Hieber, Frau Cornelia Bitzer-Hildebrandt als Vorsitzende des Fördervereins Sozialstation Sulz und Sozialdezernent Bernd Hamann als Vertreter des Landkreises jeweils ein Grußwort gesprochen. Der Dank der Rednerin und Redner ging abschließend jeweils an die Beschäftigten der Sozialstation für die nun schon seit vierzig Jahren andauernden Leistungen rund um das Wohl der Sulz und Vöhringer Bürgerschaft – 365 Tage im Jahr bei Wind und Wetter.
Einen historischen Rückblick auf die letzten Jahrzehnte und einen Ausblick auf die kommenden Herausforderungen machte dann der Geschäftsführer der Sozialstation Michael Lehrer, untermalt von einer Präsentation mit historischen und teils sehr launigen Bildern.
Für den musikalischen Rahmen sorgte eine Combo aus Sulzer Gymnasiasten, die zusammen mit ihrem Musiklehrer Herr Tausch, den Abend wunderbar begleiteten und die Gäste beim Ständerling noch eine Zeitlang gut unterhielten.
Rundum eine gelungene Feier – auf die nächsten 40!

Auf dem Foto: (v.l.) verdeckt: Emil Sänze (MdL); Cornelia Bitzer-Hildebrandt, Bernd Hamann, Adelheid Schellhammer, Sibylle Kinzel, Helene Eyth, Ursula Merkle, Hildgard Holtzhausen, Roswitha Sundmacher, Bürgermeister Gerd Hieber, Geschäftsführer Michael Lehrer, Klaus-Werner Burgert, Bürgermeister Stefan Hammer, Ramona Stühler.