Stadt Sulz (Druckversion)

Solidaritätsfonds Sulz a. N. – Außen fördert Innen

Ein Förderprogramm der Stadt Sulz a. N. zur Unterstützung der Innenentwicklung 

Die Stadt Sulz a. N. verfolgt mit Nachdruck eine Konzentration der Siedlungstätigkeit auf den Innenbereich. Innerörtliche Bauflächen sollen verstärkt aktiviert und einer Bebauung zugänglich gemacht werden. Strukturelle Leerstände sollen vermieden und nicht erhaltenswerte Altgebäude durch Neubauten ersetzt werden. Gleichzeitig wird eine Verbesserung des Ortsbildes erreicht. Innenentwicklung setzt Impulse zur Wiederbelebung der Ortskerne, der Flächenverbrauch im Außenbereich wird reduziert, Natur und Umwelt werden geschont.

Gefördert werden Vorhaben, die im Innenbereich nach § 34 Baugesetzbuch liegen und
a.    bei denen das Baujahr des/der abzubrechenden Gebäude/s vor 1970 liegt und
b.    bei denen der gewerbliche Anteil der Nutzung unter 50% liegt.
für welche der Fördernehmer bereits eine Beratung durch einen geeigneten Planer über eine Anschlussnutzung des abzuräumenden Grundstücks nachweisen kann. 

Die Richtlinie als PDF

Der Antrag als PDF 

Ansprechpartner ist das Liegenschaftsamt 07454 9650-43 oder das Stadtbauamt.
E-Mail: afi@sulz.de

 

http://www.sulz.de/index.php?id=340