In Sulz am Neckar: Stadt Sulz am Neckar

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Sulz am Neckar
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sommer
Sommer
Sommer
Frühling
Frühling
Frühling
Sommer
Sommer
Sommer
Herbst
Herbst
Winter
Winter
Winter
Fasching
Fasching
Fasching
Jahreszeit wählen:
In Sulz am Neckar
Vorlesen

Hauptbereich

STADTRADELN startet am 28. Juni 2021

Vom 28. Juni bis 18. Juli 2021 wird im Landkreis Rottweil wieder geradelt, denn zum dritten Mal in Folge nimmt der Landkreis in diesem Jahr am Stadtradeln teil. Bei dem deutschlandweiten Wettbewerb geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagsstrecken klimaneutral mit dem Fahrrad zurückzulegen. Wer im Landkreis Rottweil teilnehmen möchte, kann sich jetzt anmelden. Fahrradfahren fördert Gesundheit und ist gut für den Klimaschutz. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation genügen bereits täglich 30 Minuten körperliche Bewegung, um das Risiko von Erkrankungen wie etwa Bluthochdruck oder Herz-und Kreislauferkrankungen zu senken. Natürlich profitiert aber auch die Umwelt von dieser klimafreundlichen Fortbewegungsart: Denn wer mit dem Rad statt mit dem Auto fährt, spart pro Kilometer rund 145 g CO2. Radfahren ist  zudem in Zeiten wie diesen auch wunderbar alleine, zu zweit oder im Rahmen der Familie möglich. Durch die Bewegung wird das Herz, Kreislauf und das Immunsystem gestärkt. Zudem macht das Radfahren Spass und ist auch eine willkommene Abwechslung an der frischen Luft. 

Zum STADTRADELN sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen die im Landkreis Rottweil wohnen, arbeiten, einem Verein gehören oder die Schule besuchen. Treffender wäre daher die Bezeichnung Stadt-Kreis-Gemeinde-Radeln, denn jeder kann beim STADTRADELN mitmachen, egal ob man in einer Stadt oder Gemeinde wohnt. Daher lädt Landrat Dr. Michel alle Bürgerinnen und Bürger zum diesjährigen STADTRADELN ein: 

„Ich lade Sie herzlich ein, vom 28. Juni bis zum 18. Juli 2021 beim mittlerweile 3. STADTRADELN des Landkreises Rottweil für den Klimaschutz in die Pedale zu treten und dabei den Landkreis zu erkunden. Sei es der tägliche Weg zur Arbeit, zum Markt oder eine Fahrradtour in unserer schönen Umgebung.“ 

Insgesamt haben im letzten Jahr im gesamten Kreisgebiet Jahr 909 aktive Radlerinnen und Radler 258.860 Kilometer gesammelt. So konnten im Landkreis Rottweil stolze 37 Tonnen CO2 im Vergleich zur Fahrt mit dem PKW vermieden werden.

Das STADTRADELN hat sich in den letzten Jahren im Landkreis großartig entwickelt, mittlerweile nehmen gemeinsam mit dem Landkreis auch die großen Kreisstädte Rottweil und Schramberg, die Städte Oberndorf a.N. und Sulz am Neckar sowie die Gemeinden Zimmern o.R., Aichhalden, Schenkenzell und Fluorn-Winzeln am Wettbewerb teil. Für die Städte und Gemeinden stellt das STADTRADELN eine ideale Möglichkeit dar, die Menschen vor Ort für das Fahrradfahren zu begeistern.   Denn eine gute Infrastruktur ist die Basis der Radverkehrsförderung. Ebenso wichtig sind aber auch eine emotionale Herangehensweise an das Thema Radverkehr und die Förderung von Fahrradkultur. Das weiß auch Rottweils Oberbürgermeister Broß, der das STADTRADELN zudem als tolle Ergänzung zur Landesgartenschau 2028 sieht: „Wir machen uns fit für die Landesgartenschau 2028 – da gehört für uns heute schon das Stadtradeln in 2021 dazu. Mobilität bewegt uns in Rottweil. Beim Stadtradeln geht es um mehr Lebensqualität für uns alle. Mitmachen ist einfach. Wir nutzen die Möglichkeit, Chancen und Potentiale bewusster wahrzunehmen und mobile Entwicklungen voran zu bringen. Lassen Sie uns gemeinsam in die Pedale treten.“ so Broß. 

In Sulz a.N. wird schon seit letztem Jahr beim STADTRADELN kräftige in die Pedale getreten. Trotz der anspruchsvollen topografischen Lage in Sulz hat es ein Radler aus Sulz-Dürrenmettstetten mit einer überragenden Leistung von 2980 Fahrrad-Kilometern auf den ersten Platz geschafft. Hinsichtlich der topografischen Lage sieht Bürgermeister Hieber aus Sulz vor allem das E-Bike als neue Chance an: „In den letzten Jahren hat insbesondere das E-Bike ganz neue Zielgruppen erschlossen und es ermöglicht, auch in topografisch anspruchsvolleren Lagen Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Sulz arbeitet intensiv daran, den Radverkehr zu fördern. Deshalb nehmen wir gerne mit unseren Vereinen, Unternehmen und Institutionen und auch als Stadtverwaltung am Stadtradeln 2021 teil.“ so Hieber. 

Informationen und Anmeldung unter www.stadtradeln.de/sulz-am-neckar

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram

#stadtradelnrottweil

Infobereiche