Holzhausen: Stadt Sulz am Neckar

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Hauptbereich

Holzhausen

Im "Neugarts Codex" weist ein Dokument von 784 auf ein Holzcolnishusum hin und 1278 findet sich ein Eintrag im württembergischen Landesbeschrieb. Urkundlich genannt wird der Ort 1390, wo er als Besitzüberstand des Grafen von Sulz an die Herren von Geroldseck übergeht.

Holzhausen liegt landschaftlich reizvoll zwischen Neckar- und Mühlbachtal. Holzhausen verfügt über eine intakte Dorf- und Vereinsgemeinschaft. Infrastrukturell bietet Holzhausen einen zweigruppigen Kindergarten mit attraktivem Angebot und über eine kreative und funktionierende Grundschule. Holzhausen hat heute über 1.000 Einwohner und ist dankbar mit einer Panoramahalle viel für Sport und Kultur anbieten zu können. Den Ort prägen attraktive bezahlbare Wohnbauplätze in allen Lagen.

Durch ein umfangreiches Angebot für Kinder und Jugendliche ist Holzhausen „Der familienfreundliche Ort“. Näheres zu Holzhausen kann auf der immer sehr aktuellen Homepage bestaunt werden.

Zur Homepage

Infobereiche